Der Text des Monats Dezember.

Woran erkennen wir, dass eine Fernsehserie dabei ist, den Bach runter zu gehen? Neben dem allgemeinen Gefühl, dass die Folgen schlechter werden, gibt es eine Reihe von ganz konkreten Anzeichen. Die gängigsten davon bringe ich hier in einer losen Liste.
(Es geht dabei um Serien vom Typ ‘Fall der Woche’, vor allem Krimis, aber auch Science Fiction und Verwandtes wie etwa Superhelden. Serien, die eine durchgehende Geschichte erzählen, gehorchen anderen Gesetzen.)

Warnzeichen.

Diese Punkte können durchaus in einer funktionierenden Serie vorkommen und dort kein Anzeichen für Probleme sein. In anderen Fällen sind es erste Hinweise darauf, dass etwas schief zu laufen beginnt.

Ernste Schwierigkeiten.

Es ist nicht mehr zu übersehen, dass hier etwas ernsthaft faul ist. Sind Serien erst einmal in diesem Stadium, dann gibt es für sie wahrscheinlich keine Rettung mehr.

Das war’s.

Und schließlich die drei Anzeichen, die unwiderlegbar zeigen, dass diese Serie tot ist – selbst wenn sie noch einige Staffeln lang als Zombie weiterkriecht.

© P. Warmann